Senn AG mit neuer Laserschneidanlage Bystronic ByAutonom 3015

Wenn man bei der Senn AG bestellt, bekommt man das ganze Programm: fertig montierte Baugruppen aus qualitativ hochwertigem Blech, sauber nachbearbeitet und gegebenenfalls lackiert. Das in Oftringen ansässige Unternehmen beschäftigt 300 Mitarbeiter, davon arbeiten 80 im Laser-Blechbearbeitungs-Center, wo Aluminium-, Stahl- und Chromstahlbleche verschiedenster Materialstärken verarbeitet werden. Hergestellt werden dort z. B. Fensterzargen (hunderte pro Jahr), Oberleitungsbügel für Lokomotiven, Gehäuseteile für Klimaanlagen und Elektroschränke, Halter für Billettautomaten und Verschiedenstes mehr. Um weiterhin eine präzise Fertigung zu garantieren, wurde dazu Ende 2012 die neue Laserschneidanlage ByAutonom 3015 in Betrieb genommen.

Quelle: www.maschinenmarkt.ch

Menü