LT14 Jumbo von Adige-SYS – ein Meister im Laser-Rohreschneiden

Wenn es ums Laserschneiden von extra langen und breiten Rohren geht, werden an die Technik sehr hohe Anforderungen gestellt. Von den Anlagen werden neben der höchsten Qualität auch Flexibilität und Wirtschaftlichkeit erwartet. Nicht alle Maschinen entsprechen diesen hohen Anforderungen, doch die Laserschneideanlagen von Adige-SYS, eines Unternehmens der BML Group, sind diesen Herausforderungen in jeder Hinsicht gewachsen. Davon konnte sich das Management von Gothaer Fahrzeugtechnik nun vollends überzeugen: Die von der Firma erworbene Anlage meistert alle Aufgaben mit Bravour.

Gothaer Fahrzeugtechnik – wenn es um die Rohre geht

Das Unternehmen Gothaer Fahrzeugtechnik stellt komplexe Rohr-Konstruktionen für recht unterschiedliche Branchen her. Unter den Kunden sind Firmen aus dem Maschinenbau und Automobilindustrie. Gefragt sind maßgeschneiderte Bauteile, präzise geschnitten und zusammen geschweißt. Es handelt sich dabei in der Regel um wahrhaftig solide Rohre mit der Länge von 14 und mehr Metern und Durchmesser bis zu 355 Millimetern. Die Gewichte bis zu 100 Kilogramm pro Meter sind keine Seltenheit. Um diese Bauteile effektiv zu schneiden, wurde eine außergewöhnliche Laserschneid-Anlage gesucht.

Strenge Auswahlkriterien

Die Ingenieure und Leitung von Gothaer Fahrzeugtechnik wollten sich auf keinen Fall mit irgendeiner Anlage zufrieden geben. Die Wunsch-Maschine sollte zunächst einmal nicht nur das 2D-, sondern auch das 3D-Laserschneiden beherrschen. Weiterhin sollte die Maschine fürs Lasern von großformatigen Rohren ausgelegt sein und diese Aufgaben mit möglichst hoher Präzision und möglichst schnell bewältigen. Außerdem musste auch die Software nicht nur leistungsstark, sondern auch flexibel sein. Bei Gothaer sind die Datensätze zu mehr als 4.000 Produkten gespeichert, die CAD-Daten sind zum Teil bis zu 15 Jahre alt – für die Computertechnik fast eine Ewigkeit. Trotzdem sollten diese Daten unbedingt übernommen werden.

in Levico Terme fündig geworden

Im beschaulichen norditalienischen Kur- und Badeort Levico Terme, dort, wo in der Antike noch wilde Löwen lebten, liegt der Sitz von einem topmodernen Unternehmen Adige-SYS. Diese Firma profiliert sich als Hersteller von innovativen Rohrschneide-Anlagen. Die Mitarbeiter verfügen über ein umfangreiches Kenntnis rund um das Thema Rohre und waren sofort bereit zu helfen. Adige-SYS arbeitet streng kundenorientiert, so dass manche Anpassungen an die Anforderungen der Gothaer kein Problem darstellten. Das Resultat kann sich sehen lassen – LT14 Jumbo ist ein Tausendsassa und ein Profi. Sauberer Schnitt, Bewältigung von hochkomplexen Formen und eine einmalige Präzision beim 3D-Schneiden begeistern nun die Anwender. Die Maschine erwies sich übrigens als sehr ergonomisch, daher macht die Arbeit, so die Maschinenbediener, “einfach mehr Spaß!”

Menü